Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Neuregelungen ab 2013 für AuPair Maximalalter 27 (Gelesen: 1486 mal)
aupairchef
YaBB Administrator
*****
Offline


AuPair-Fan

Beiträge: 15
Lohmar
Geschlecht: male
Neuregelungen ab 2013 für AuPair Maximalalter 27
08.05.2013 um 15:58:53
 
Das Bundeskabinett hat am 27. Februar 2013 die Verordnung über die Beschäftigung von
Ausländerinnen und Ausländern (Beschäftigungsverordnung - BeschV) gebilligt. Diese wird
dem Auftrag des Koalitionsvertrages, die Attraktivität zur Aufnahme von Au-Pair-Tätigkeiten
in Deutschland zu erhöhen, durch eine

1.) Anhebung des Höchstalters für die Zulassung der Au-
Pairs von 25 auf 27 Jahre
Rechnung getragen.


2. Zukünftig wird nicht mehr vorausgesetzt, dass in der Gastfamilie Deutsch als Muttersprache, sondern als Familiensprache gesprochen
wird.


Das Plenum des Bundesrates wird in seiner Sitzung am 3. Mai 2013 über den
Verordnungsentwurf beraten. Darüber hinaus hat das Bundesministerium für Arbeit und
Soziales      eine      Durchführungsanweisung      gegenüber      der      Bundesagentur      für      Arbeit
vorgenommen,

3.) [b]wonach Gasteltern ab 1. Juli 2013 verpflichtet werden, die Teilnahme des
Au-Pairs an einem Deutschkurs mit 50 Euro monatlich zu bezuschussen
.[/b]



Danke an den Kollegen Volker Stroh für diese Infos.
Endlich passiert etwas. Leider hat mich sich der Verlängerung auf 24 Monate nicht angenommen, da einige Verbände dagegen sind. Die Begründung "die AuPairs werden aus ihrem Umfled rausgerissen und haben Probleme mit der Wiedereingliederung" oder "die Botschaften werden die VISA-Anträge ablehnen, da die AuPairs keine Lebensplanung mehr haben".

Selten einen solchen Blödsinn gehört.  Ärgerlich

Zum Seitenanfang
 

24 Stunden AUPAIR - Hilfe (02206 - 911216)
IP gespeichert