Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Fristlose Kündigung? (Gelesen: 6128 mal)
KatjaX
Ex-Mitglied


Fristlose Kündigung?
17.05.2013 um 18:01:02
 
Hallo,

soweit ich weiß, ist es bei schweren Verfehlungen möglich, einem Aupair fristlos zu kündigen.
Bei eigenmächtig verlängertem Urlaub (ohne Absprache), Beaufsichtigung der Kinder nur wenn noch ein anderer Erwachsener da ist, sonst nur Parken vorm Fernseher, kleinere Diebstähle, Nichteinhaltung von besprochenen Regeln usw. sollte das doch kein Problem sein, oder?
Worauf muss ich achten?

Gruß K
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
aupairchef
YaBB Administrator
*****
Offline


AuPair-Fan

Beiträge: 15
Lohmar
Geschlecht: male
Re: Fristlose Kündigung?
Antwort #1 - 17.05.2013 um 18:53:46
 
Ein AuPair-Verhältnis ist wie ein normales Arbeitsverhältnis zu sehen. Im Zweifelsfall Abmahnung.  Es kommt immer auf den Einzelfall an.
Bleibt dann die Frage, was wird die AuPair machen. Wirde eine Verpflichtungserklärung bei der Ausländerbehörde abgegeben ?
Zum Seitenanfang
 

24 Stunden AUPAIR - Hilfe (02206 - 911216)
IP gespeichert
 
KatjaX
Ex-Mitglied


Re: Fristlose Kündigung?
Antwort #2 - 17.05.2013 um 19:40:50
 
Hallo,
eine Abmahnung reicht mir in diesem Fall nicht aus, da das Vertrauensverhältnis völlig zerstört ist.
Mich auf die zu verlassen würde bedeuten, ständig Angst zu haben, dass mein Kind trotzdem allein ist, weil sie nie aufpasst (außer wenn ich da bin). Und meine Wohnung könnte in Brand gesteckt werden, weil sie im Bett qualmt und schon einige Brandlöcher hinterlassen hat... trotz Rauchverbot!!!

Gruß K
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
aupairchef
YaBB Administrator
*****
Offline


AuPair-Fan

Beiträge: 15
Lohmar
Geschlecht: male
Re: Fristlose Kündigung?
Antwort #3 - 18.05.2013 um 19:39:42
 
Welches Heimatland?
Wie lange in Deutschland?
Welche Ausländerbehörde?
Zum Seitenanfang
 

24 Stunden AUPAIR - Hilfe (02206 - 911216)
IP gespeichert