Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
YaBB - Yet another Bulletin Board
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Aupair muss ausreisen! Wer übernimmt Kosten ? (Gelesen: 1998 mal)
aupairchef
YaBB Administrator
*****
Offline


AuPair-Fan

Beiträge: 15
Lohmar
Geschlecht: male
Aupair muss ausreisen! Wer übernimmt Kosten ?
17.07.2013 um 12:26:28
 
email einer Gastfamilie

(...) wir haben ein AuPair von einer anderen Familie übernommen. Nun stellt sich heraus das dies nicht Funktioniert mit ihr, andere Familie hatte uns vorgewarnt.
Wir waren beim Ausländeramt und haben nachgefragt was man da am besten macht.
Die wollten nur Info warum wir Sie nicht mehr als AuPair wollen und haben Ihr das Visum weggenommen, eine Grenzübertrittbescheinigung ausgestellt und sie muss jetzt innerhalb 7 Tagen Ausreisen. Ihr Ticket ist für März nächstes Jahr gebucht. Lufthansa tauscht dies hier nicht um (2000.-€) weil es ein Studententicket ist. Sie kann erst ab 15 September mit Ihrem Ticket 120 USD umtauschgebühren Fliegen.  Griesgrämig

Sie hat kein Geld, ihre Familie auch nicht und Sie muss raus innerhalb 7 Tagen.
Was kann man da tun?  Griesgrämig
Zum Seitenanfang
 

24 Stunden AUPAIR - Hilfe (02206 - 911216)
IP gespeichert
 
aupairchef
YaBB Administrator
*****
Offline


AuPair-Fan

Beiträge: 15
Lohmar
Geschlecht: male
Re: Aupair muss ausreisen! Wer übernimmt Kosten ?
Antwort #1 - 17.07.2013 um 12:32:14
 
Nach telefonischer Rücksprache kamen weitere Details:
Familie wollte nur Rat von der Ausländerbehörde. Dieses ist in Bayern sehr kritisch, da die dortigen Behörden sehr restriktiv sind und schnell ein VISA einziehen und eine Ausreise verfügen.  Ärgerlich

In diesem Fall wird die Familie auf den Flugkosten sitzen bleiben und das AP muss ausreisen.  Ärgerlich

In solchen Fällen lieber einmal vorher unsere Hotline anrufen  Zwinkernd

Zum Seitenanfang
 

24 Stunden AUPAIR - Hilfe (02206 - 911216)
IP gespeichert